[ROM]-- sMiUI ROM -- Ultimate Custom ROM --[multilang,stable/weekly]

    • MIUI 7
    • ROM Multidevice

      [ROM]-- sMiUI ROM -- Ultimate Custom ROM --[multilang,stable/weekly]

      sMiUI ROM - Kitchen


      sMiUI ist ein Custom-ROM Projekt seit Ende 2014. Es basiert auf der wöchentlichen Developer-ROM von Xiaomi. Weiterhin enthält es alle Errungenschaften des Xiaomi.EU-Teams, welches großartige Arbeit beim Übersetzen der ROMs leistet!

      sMiUI packt noch jede Menge großartiger Features, Fixes und PerformanceTunings mit oben drauf!


      FEATURES

      Multilanguage -- CenterClock
      init.d Support -- CRT-OFF
      zipaligned -- Battery Tweaks
      Performance Tweaks -- RAM Tweaks
      Cleaner UI -- SuperSu Root
      Removed Chinese Apps -- Faster GPS
      3-Way Reboot Menu -- Volume Boost
      Modded UI Animations -- AdBlocker
      Unicode MMS -- SystemApp Selection
      CPU/Thermal Tweaks -- Und vieles mehr ...






      Das sMiUI ROM-Kitchen ermöglicht es euch, nur die MODs und Features auszuwählen, die ihr persönlich benutzen möchtet! Ihr könnt entweder ein ROM mit grundlegenden Verbesserungen bauen oder jede Menge Design-,Performance- und AppFeatures oben draufpacken.
      Wählt euer Gerät aus und beginnt mit dem Kochen eures ROMs, wie Ihr es mögt - so einfach ist es!


      weitere Informationen und Download auf www.smiui.net



      Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von „sebsch1991“ ()

      skdubg schrieb:

      Hallo,

      wird es dies auch fuer das MiPad geben?

      Grundsätzlich kann ich sMiUI mit relativ geringem Aufwand für jedes Xiaomi Gerät unter v6 packen. Problematisch wird es bei Geschichten wie CPU-Limiter, GPU-Limiter und solchen Dingen.
      Wenn sich 2-3 Leute als "Beta-Tester" bereit erklären würden, könnte man darüber reden.

      Nächstes geplantes Gerät war eigentlich das Mi-Note.

      skdubg schrieb:

      für das Mipad würde ich als tester herhalten.
      Das pad hat TWRP als Recovery Alternative.

      Alles klar, sobald ich mich an das MiPad mache werde ich mich melden.

      Ich habe heute die erste sMiUI Test Version für das Mi Note fertiggestellt. Leider habe ich bisher noch kein CWM Recovery für das MiNote gefunden und um es selbst zu porten bräuchte ich das Gerät...
      Vielleicht weiss einer der Mi Note Besitzer hier ja schon mehr ?
      Hi,

      habe die Version 5.2.27 clean installiert.
      Bei nem (gewollten) Reboot des System passiert nix,
      auch nicht über den Umweg Recovery -> Reboot System.
      Der Wechsel zum sMIUI Logo kommt nicht.

      Jetzt schon zum 2. Mal, dass ich für nen Neustart das Rom neu flashen muss.

      blur schrieb:

      Hi,

      habe die Version 5.2.27 clean installiert.
      Bei nem (gewollten) Reboot des System passiert nix,
      auch nicht über den Umweg Recovery -> Reboot System.
      Der Wechsel zum sMIUI Logo kommt nicht.

      Jetzt schon zum 2. Mal, dass ich für nen Neustart das Rom neu flashen muss.

      Welches Gerät ?
      Wie viel free /system Space ist noch vorhanden ?
      Benutzt du xposed ?
      Mit clean meinst du wipe data ?

      Ist das Gerät nach der Installation einmal erfolgreich gebootet oder kam das Problem direkt ?
      1) Mi3
      2) 22,4 GB available
      3) xposed - nein
      4) Factory reset

      Nach der Installation erfolgreich gebootet, aber dann wollte ich nach dem Restore meiner UserApps einen Reboot machen,
      das Gerät fährt runter und zeigt das MIUI-Logo, mehr passiert nicht.
      Auch ein Reboot aus dem Recovery half nicht.
      Nachdem ich das Rom erneut installiert hatte fuhr das System wieder hoch, ich probierte wieder einen Reboot und hatte dasselbe Spiel.

      blur schrieb:

      1) Mi3
      2) 22,4 GB available
      3) xposed - nein
      4) Factory reset

      Nach der Installation erfolgreich gebootet, aber dann wollte ich nach dem Restore meiner UserApps einen Reboot machen,
      das Gerät fährt runter und zeigt das MIUI-Logo, mehr passiert nicht.
      Auch ein Reboot aus dem Recovery half nicht.
      Nachdem ich das Rom erneut installiert hatte fuhr das System wieder hoch, ich probierte wieder einen Reboot und hatte dasselbe Spiel.

      Lies dir bitte noch einmal die Installationsanleitung im 1. Post durch. Ich meinte die /system Partition, nicht die /sdcard.
      Sobald du nach dem ersten Start weitere Dinge nach /system installierst, kann es sein dass die Partition voll läuft. Durch die vielen integrierten Sprachen ist eben leider nur sehr wenig Platz noch vorhanden.

      Um das als Fehlerquelle auszuschließen könntest du mir dein sMiUI_boot.log schicken oder hier posten. Das findest du unter /sdcard/MIUI/ .

      Zweiter Lösungsansatz wären die z3 Dalvik libs. Versuch dochmal diese bei der Installation in AROMA zu Deaktivieren.
      Sorry,
      hatte leider schon ein Restore von cMiui gemacht und kann nicht mehr nachschauen wie viel Systemspeicher noch frei ist,
      und ein Restore der sMiui-Sicherung scheitert, restore von system failed.

      Jetzt mal ne Neuinstallation ohne die z3 Dalvik libs, diese Systemapps wähle ich immer ab: Mail, Browser, Weather, MiExplorer.

      Titanium installiert und nach der Frage zum Restore der Telefon-ID geht es zum Reboot und da schon nicht mehr weiter.
      Das Android-Logo unten kommt einfach nicht.

      Rom noch mal installiert und nun freier Systemspeicher 68,2 MB lt. Titanium.

      Die sMiui_boot.log hängt als txt an, log war nicht erlaubt.
      Dateien
      • sMiUI_boot.txt

        (45,11 kB, 351 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Laut Bootlog sind noch ca 60 MB frei, aber allein die Tatsache, dass du das Backup nicht restoren kannst sagt schon aus dass es am geringen Speicher der Systempartition liegen muss. Komisch... Wie groß ist denn das Backup Image der System Partition ?
      ok, ich bin jetzt zum Original-Rom gewechselt.
      Da ich sowieso immer nur englischsprachig unterwegs bin, brauche ich mir die Systempartition nicht mit den vielen Sprachversionen voll zupacken.
      Von daher bin ich dankbar für diesen Hinweis, ich wusste nicht, dass es so eng werden kann mit der Systempartition.

      Interessant fände ich es, wenn man im Aroma Installer die überflüssigen Sprachen abwählen könnte.

      blur schrieb:

      ok, ich bin jetzt zum Original-Rom gewechselt.
      Da ich sowieso immer nur englischsprachig unterwegs bin, brauche ich mir die Systempartition nicht mit den vielen Sprachversionen voll zupacken.
      Von daher bin ich dankbar für diesen Hinweis, ich wusste nicht, dass es so eng werden kann mit der Systempartition.

      Interessant fände ich es, wenn man im Aroma Installer die überflüssigen Sprachen abwählen könnte.

      Ja ich arbeite gerade an einer Version die ein wenig Ressourcensparender ist... Aber im Grunde hast du ja noch 60 MB frei, das ist eigentlich mehr als genug. Hast du denn auch Probleme wenn du nach der Installation kein Titanium installierst ?

      Wäre auch mal interessant ob andere Benutzer ähnliche Probleme haben. In den internationalen Foren habe ich davon bis jetzt noch gar nichts gehört.
      Ich hatte das Problem auch schon mit ner Vorgängerversion, also bevor Deutsch und Hebräisch dazu kam.

      Ohne Titanium kann ich eigentlich keine Neuinstallation durchführen.
      Trotzdem habe ich mal zum Testen sMiui ohne Titanium installiert,
      reboot problemlos.
      Titanium installiert,
      reboot bleibt hängen!
      Power off und Neustart, dann lande ich in dem Recovery,
      reboot system now aus dem Recovery und ich lande wieder im Recovery.
      Was macht denn da Titanium??

      blur schrieb:

      Ich hatte das Problem auch schon mit ner Vorgängerversion, also bevor Deutsch und Hebräisch dazu kam.

      Ohne Titanium kann ich eigentlich keine Neuinstallation durchführen.
      Trotzdem habe ich mal zum Testen sMiui ohne Titanium installiert,
      reboot problemlos.
      Titanium installiert,
      reboot bleibt hängen!
      Power off und Neustart, dann lande ich in dem Recovery,
      reboot system now aus dem Recovery und ich lande wieder im Recovery.
      Was macht denn da Titanium??

      Gute Frage... Ich frage mich auch immer wieder wieso MIUI Benutzer noch Titanium benutzen obwohl es unter MIUI eine sehr gute Backup App von Haus aus schon gibt. Aber gut dafür wird es Gründe geben..
      Nichtsdestotrotz sollte das kein Problem sein.

      Habe es geschafft den Speicherbedarf drastisch zu verringern! Sind jetzt ca 30 MB mehr frei.. Hier ein test-build für dich.
      LINK

      sebsch1991 schrieb:


      Ich frage mich auch immer wieder wieso MIUI Benutzer noch Titanium benutzen obwohl es unter MIUI eine sehr gute Backup App von Haus aus schon gibt. Aber gut dafür wird es Gründe geben..

      Backup mit MIUI ist schick, nutze ich aber nur für die Systemeinstellungen.
      Titanium für die User-Apps um für andere Androidsysteme und -Geräte flexibel zu bleiben.
      Zudem lasse ich gerne die UserApps automatisiert jeden Tag sichern, das kann MIUI-Backup nicht mit nur einer Instanz.

      So, habe noch mal nen Test gefahren, sMiui installiert (920 CPU-Speed, GPU-Speed Häkchen aktiv, z3 Dalvik libs aktiviert) und danach gleich Titanium installiert,
      ->Reboot nicht möglich.

      blur schrieb:

      sebsch1991 schrieb:


      Ich frage mich auch immer wieder wieso MIUI Benutzer noch Titanium benutzen obwohl es unter MIUI eine sehr gute Backup App von Haus aus schon gibt. Aber gut dafür wird es Gründe geben..

      Backup mit MIUI ist schick, nutze ich aber nur für die Systemeinstellungen.
      Titanium für die User-Apps um für andere Androidsysteme und -Geräte flexibel zu bleiben.
      Zudem lasse ich gerne die UserApps automatisiert jeden Tag sichern, das kann MIUI-Backup nicht mit nur einer Instanz.

      So, habe noch mal nen Test gefahren, sMiui installiert (920 CPU-Speed, GPU-Speed Häkchen aktiv, z3 Dalvik libs aktiviert) und danach gleich Titanium installiert,
      ->Reboot nicht möglich.

      Könntest du mal den logcat output während des bootvorgangs hier hochladen ?

      Oder bleibt das Gerät schon beim Kernel hängen und kommt gar nicht erst zum sMiUI Bootlogo ?

      Welches Recovery hast du installiert ? CWM r11 u1 ?